Biluochun

Die winzigen Kringel und die tiefe Farbe dieses Teestils, der aus der Nähe der Stadt Suzhou stammt, haben ihm seinen charmanten Namen verliehen. Öffnet man die Teedose schnell, so kann man eine Wolke aus blassem Flaum sehen: die abgetrennten Trichome der jungen Teeknospen, ein Qualitätsmerkmal für diesen und viele andere Tees. Der leichte und trübe Aufguss, den sie produzieren, verströmt eine delikate Balance aus tropischen und anderen Früchten - man denke an Birnbaum -, rohen Cashews und dem brotigen Geschmack von gedämpftem Pak Choi. Mit seinem komplexen Profil, einer angenehmen Adstringenz und einem lang anhaltenden Nachgeschmack ist ein guter Biluochun immer ein Grüntee, den man zu schätzen weiß.

  • HERKUNFT:  Xishan, Wuzhong District, Suzhou, Jiangsu, China
  • WAS DER NAME BEDEUTET:  Jadegrüne Frühlingsschnecke (bi luo chun)
  • GEERNTET AM:  30. März 2021
  • GESCHMACK:  Pak Choi, Cashew, Birne
1
9 Stück auf Lager
13.50 € 13.50 €

Preparation

IN DER TEEKANNE
  • Menge: 6g / 500ml
  • Wassertemperatur: 80°C
  • Ziehzeit: 3 Min.
NACH GONGFU CHA-ART
  • Menge: 2g / 150ml
  • Wassertemperatur: 80°C
  • 3 Aufgüsse: 60, 60, 90 Sek.

Die besten Ergebnisse erzielen Sie, wenn Sie den Tee in einem hohen Glas aufbrühen und dieses mit Wasser füllen, bevor Sie die Blätter hinzufügen. Eine zu hohe Wassertemperatur könnte die Blätter verbrennen, und der Tee würde dann bitter oder sauer schmecken.