Ganlu

Sein Name bedeutet in Mandarin "süßer Tau", aber das Profil dieses Ganlu geht deutlich in Richtung würzig. Ein klassischer Sichuan-Grüntee, der in der Nähe von Changdu produziert wird. Die jungen Knospen werden zu engen Spiralen gerollt, wodurch ihr weißer Flaum erhalten bleibt, der selbst getrocknet einen intensiven Duft verströmt. In der Tasse kommt das fruchtige Umami der reifen Tomate zum Ausdruck, begleitet von der speziellen Nussigkeit der Pistazie. Ein sanftes Aufbrühen lässt das Mundgefühl sogar an eine cremige Textur heranreichen, während der Geschmack in der Domäne der gerösteten Nori verbleibt. Mit solch intensiven Aromen, die sich in einem milden Aufguss auflösen, könnte er leicht zu Ihrer nächsten Grüntee-Sucht werden.

  • HERKUNFT:  Mingshan, Ya'an, Sichuan, China
  • WAS DER NAME BEDEUTET:  Süßer Tau (gan lu)
  • ZÜCHTUNG:  Fu Xuan Jiu Hao
  • GEERNTET IM:  Frühmärz 2021
  • GESCHMACK:  Tomate, geröstetes Nori, Pistazie
1
5 Stück auf Lager
10.50 € 10.50 €

Preparation

IN DER TEEKANNE
  • Menge: 6g / 500ml
  • Wassertemperatur: 80°C
  • Ziehzeit: 4 Min.
NACH GONGFU CHA-ART
  • Menge: 2g / 150ml
  • Wassertemperatur: 80°C
  • 3 Aufgüsse: 60, 60, 90 Sek.

Die besten Ergebnisse erzielen Sie, indem Sie den Tee in einem hohen Glas aufbrühen und es mit Wasser füllen, bevor Sie die Blätter hinzufügen. Eine zu hohe Wassertemperatur würde die Blätter verbrennen, und der Tee könnte bitter oder sauer schmecken.