EN DE CH

Guzhu Zi Sun

cha bing

Ein Tee, der Sie in die Zeit zurückversetzt, als China von Kaisern regiert wurde und Teegedichte geschrieben wurden.

Zi Sun Cha Bing ist ein wirklich einzigartiger Tee, dessen Herstellung bis ins 8. Jahrhundert zurückreicht. Der Geschmack ist so einzigartig wie seine Geschichte. Anders als jeder andere Grüntee ist er eher warm und herzhaft. Samtige Noten von Heu, Getreide und gedünstetem grünem Gemüse spielen im Mund, angereichert mit einer fernen Erdigkeit.

Wie die Zaubertasche von Mary Poppins sind die kleinen Zi Sun Kuchen eine unerschöpfliche Quelle für Tee. Gießen Sie kochendes Wasser auf einen Kuchen, füllen Sie den Krug zur Hälfte und lassen Sie ihn so lange ziehen, wie Sie wollen; wenn er fertig ist, füllen Sie ihn vollständig und gießen Sie ihn direkt in Tassen, ohne zu rühren. Füllen Sie den Krug mit erneut mit heißem Wasser und wiederholen Sie den Vorgang den ganzen Tag über.

 

EIN TAUSENDJÄHRIGER TEE

In der Tang-Dynastie (618-907) war der Tee der westlichen Welt unbekannt und der Loseblatt-Tee war noch nicht erfunden. Damals wurden die Blätter gemahlen und in kleine Scheiben gepresst (cha bing). Vor der Zubereitung des Tees wurden die Scheiben zerbröckelt und mit Salz und Gewürzen in Wasser gekocht.

Wir wissen das alles dank Lu Yu, dem ersten Schriftsteller der Geschichte, der dem Tee ein ganzes Buch gewidmet hat (Chájīng, der 'Tee-Klassiker'), in dem er Guzhu Zi Sun zum besten Tee Chinas kürt. Er wurde schließlich zum Lieblingstee der Tang-Kaiser.

Mehr als ein Jahrtausend ist vergangen und die Bräuche haben sich geändert; aber in Guzhu entdeckten wir einen Bauern, der aus der Zeit gefallen ist und immer noch das kleine Cha Bing nach dem alten Rezept der Tang-Dynastie herstellt.


Guzhu Zi Sun  Guzhu Zi Sun

Historische Nachstellung der Produktion von Zi Sun Cha Bing
(Lu Yu Gedenkstätte, April 2017, Guzhu). 

  • HERKUNFT:  Changxing, Huzhou, Zhejiang, China
  • WAS DER NAME BEDEUTET:  Lila Bambussprossen aus Guzhu (guzhu zi sun); Teekuchen (cha bing)
  • ZÜCHTUNG:  Gu Zhu Qun Ti
  • GEERNTET IN:  3. April 2018
  • GESCHMACK:  Heu, Getreide, leicht erdig
  • GEWICHT:  ca. 7-8 Gramm (1 cha bing)


Zubereitung
IN DER TEEKANNE
  • Menge: 1/2 cha bing / 500ml
  • Wassertemperatur: 100°C
  • Ziehzeit: 6-7 Min.
GONGFU CHA-ART
  • Menge: 1 cha bing / 250ml
  • Wassertemperatur: 100°C
  • Mehrere Aufgüsse: Details in der obigen Beschreibung

Wir empfehlen die Gongfu Cha-Methode; ein Krug und kochendes Wasser reichen aus.

RABATT AUF GRÜNTEE

30% RABATT auf zarte Grüne Tees, alle aus kleinen lebhaften Frühlingsblättern.

 

WARUM SIND NANNUOSHAN GRÜNE TEES SO BESONDERS?