EN DE

Rosentee

 

Für diejenigen, die Tee spät in den Tag trinken wollen, aber Koffein vermeiden wollen, ist ein Aufguss aus zartrosa Rosenknospen genau das Richtige. Die süßen und wunderbar floralen Blüten eignen sich sowohl für die westliche Teezubereitungsart als auch für Gongfu Cha. Das Rosenaroma ist Geruch und Geschmack sehr intensiv, wirkt aber niemals unangenehm. Der Tee erinnert an einen Sommerrosengarten in voller Blüte und ist gleichzeitig leicht nektarartig. Entfesseln Sie Ihren inneren Schmetterling und genießen Sie den Geschmack dieser Blume!

  • HERKUNFT:  China
  • GEERNTET IN:  Frühling 2017
  • GESCHMACK:  Süß, blumig, koffeinfrei

3 Stück auf Lager


Zubereitung
IN DER TEEKANNE
  • Menge: 6g Tee auf 500ml Wasser
  • Wassertemperatur: 95°C
  • Ziehzeit: 4 min
NACH GONGFU CHA-ART
  • Menge: 3g / 150ml
  • Wassertemperatur: 95°C
  • 2 Aufgüsse à 60, 120 Sek

Empfohlener Tee

Einen Versuch wert:

floraler Si Ji Chun

 
Ein taiwanesischer Oolong mit Noten von getoastetem Keks und Kirschblüten.
 

Yunsi