Da Hong Pao

Die klassisch-flamboyante "große rote Robe" umhüllt hier den Mund mit weichen, sanften Aromen, die anscheinend genau den richtigen Grad an Holzkohlenröstung erhalten haben, um das Beste aus den Blättern herauszuholen: Die helle Fruchtigkeit von Pfirsich und die leichte Schärfe von Galgant finden ihren Weg von den trockenen Blättern in die Tasse und hinterlassen nur einen Hauch von gebranntem Zucker und Kampfer-Kühle im Hui Gan. Diejenigen, die sich besonders zu Wuyi Yancha und Da Hong Pao hingezogen fühlen, werden ihn als angenehm empfinden, ohne erdrückend zu sein; vielleicht bekehrt er sogar die bisher Ungläubigen. Mit seiner Balance aus Süße, Säure und Röstung ist er genau der richtige Tee, um einen Sommerregen zu überbrücken.


Wuyi Yancha – der Tee von den Felsklippen

Wuyi Yancha, auch bekannt als Wuyi Felsentee oder, richtiger gesagt, Klippentee, ist ein traditioneller Oolong (eine der sechs Teekategorien, auf halbem Weg zwischen Grün- und Schwarztee). Der Felsentee wird in der nördlichen Provinz Fujian produziert.
Wuyi Yancha sind komplexe Tees. Der typische mineralische Geschmack teilt sich das Feld mit der Kraft aus der Röstung und den zarten blumigen und fruchtigen Noten.
  • HERKUNFT:  Dashuikeng, Wuyishan, Fujian, China
  • WAS DER NAME BEDEUTET:  Große rote Robe (da hong pao)
  • ZÜCHTUNG:  Qi Dan
  • GEERNTET IN:  2019
  • GESCHMACK:  Pfirsich, Galgant, gebrannter Zucker
1
9 Stück auf Lager
11.00 € 11.00 €

Preparation

IN DER TEEKANNE
  • Menge: 6g / 500ml
  • Wassertemperatur: 90°C
  • Ziehzeit: 5 Min.
NACH GONGFU CHA-ART
  • Menge: 3g / 100ml
  • Wassertemperatur: 90°C
  • 3 Aufgüsse: 45, 45, 60 Sek.

Die besten Ergebnisse beim Gongfu Cha erzielen Sie, wenn Sie den Tee im traditionellen Gaiwan oder in einer Yixing-Teekanne aufbrühen. Eine zu hohe Wassertemperatur würde die Blätter verbrennen, was zu einem bitteren Geschmack führt.