Dancong Huang Pian

Wenn das Leben dir gelbe Schnipsel schenkt, dann mache einen guten Tee daraus! Diese großen und wild aussehenden Blätter und Zweige werden normalerweise von den Teebauern für den eigenen Verbrauch zurückbehalten, weniger ansehnlich und besonders charakterstark, aber sie sind gerne bereit, diesen Grobschnitt für einen viel günstigeren Preis abzugeben. Die Fenghuang-Dancong-Verarbeitung, die dieser Tee durchlaufen hat, bedeutet, dass er einen Hauch des gleichen Steinobst-Mineral-Sahne-Charakters wie seine Geschwister hat, in diesem Fall am ehesten gelbe Pflaume, aber ein höherer Anteil an Zweigen verleiht ihm ein ausgeprägtes Röstaroma, mit dem subtil-süßen Nachgeschmack von Süßholzwurzel. Eine ausgezeichnete Wahl, um in die Dancong-Welt einzutauchen, für kaltes Aufbrühen oder sogar für kulinarische Zwecke.

  • HERKUNFT:  Wudong, Fenghuang, Chaozhou, Guangdong, China
  • WAS DER NAME BEDEUTET:  Einzelner Busch Gelbes Blatt (dan cong huang pian)
  • GEERNTET AM:  1. April 2021
  • GESCHMACK:  Geröstet, gelbe Pflaume, Süßholzwurzel
1
21 Stück auf Lager
4.50 € 4.50 €

Preparation

IN DER TEEKANNE
  • Menge: 6g / 500ml
  • Wassertemperatur: 90°C
  • Ziehzeit: 5 Min.
NACH GONGFU CHA-ART
  • Menge: 3g / 100ml
  • Wassertemperatur: 90°C
  • 4 Aufgüsse: 45, 45, 60, 90 Sek.

Die besten Ergebnisse beim Gongfu Cha erzielen Sie, wenn Sie den Tee im traditionellen Gaiwan oder in einer Yixing-Teekanne aufbrühen. Eine zu hohe Wassertemperatur könnte die Blätter verbrennen, was zu einem bitteren Geschmack führen würde.