Lishan Dunkel

Als Kontrapunkt zu den grüneren, blumigen Oolongs wurden diese dichten, kieselartigen Kügelchen kräftig geröstet und zwei Jahre lang gelagert, was ein reiches, herzhaftes Aroma erzeugt. Die sonnige Bergluft ihrer Herkunft im taiwanesischen Hochland wird gegen die schattigen Ausstrahlungen einer Holzpagode oder Berghütte eingetauscht. Hier kann man malziges, geröstetes Getreide, Kokosnuss-Curry und den dunklen Sirup von Waldbeeren herausschmecken, der auf dem Zungenrücken verweilt. Die Parade der Gewürze, die durch die Nebenhöhlen weht, macht ihn zu einem ausgezeichneten Begleiter von salzigen Snacks oder zu einer vollwertigen Alternative zu einem gewürzten Winter-Aufguss. So oder so, es ist sicher, dass er sowohl den Bauch als auch die Nase füllt und zu Gesprächen über ferne Heldentaten und zukünftige Abenteuer in der Wildnis anregt.

  • HERKUNFT:  Cuifeng, Lishan, Taichung, Nantou, Taiwan
  • HÖHE:  1700-1800m
  • WAS DER NAME BEDEUTET:  [Vom] Birnenberg (Li Shan)
  • ZÜCHTUNG:  Qing Xin
  • GEERNTET IM:  Frühjahr 2019
  • GESCHMACK:  Kokosnuss-Curry, Malz, Beerensirup
1
9 Stück auf Lager
14.00 € 14.00 €

Preparation

IN DER TEEKANNE
  • Menge: 6g / 500ml
  • Wassertemperatur: 100°C
  • IZiehzeit: 5 Min.
NACH GONGFU CHA-ART
  • Menge: 3g / 100ml
  • Wassertemperatur: 100°C
  • 4 Aufgüsse: 45, 45, 60, 90 Sek.

Für beste Ergebnisse beim Gongfu Cha brühen Sie im traditionellen Gaiwan oder in einer Yixing-Teekanne.