Milan Xiang

Milan Xiang, ein treues Mitglied der Dancong-Familie, kann sowohl vertraut als auch wechselhaft sein, wobei verschiedene Behandlungen unterschiedliche Ausprägungen hervorbringen. Der Milan Xiang liegt mit seiner gewohnten Süße in Form von Lindenhonig und einer sanften, aber eindeutigen, an Hyazinthe erinnernden Blumigkeit genau in der Mitte. Die charakteristische Fruchtigkeit des Dancong reicht ebenfalls von herber Pflaume bis zu duftender Litschi, aber in jedem Fall wird er am Gaumen ein fröhliches Spiel treiben und alle belohnen, die das Vergängliche und Aromatische schätzen.

  • HERKUNFT:  Wudong, Fenghuang, Guangdong, China
  • HÖHE:  ca. 860 m
  • WAS DER NAME BEDEUTET:  Honig-Orchideen-Duft (mi lan xiang)
  • ZÜCHTUNG:  Milan Xiang
  • GEERNTET AM:  20. März 2021
  • GESCHMACK:  Litschi, Lindenhonig, Hyazinthe
1
12 Stück auf Lager
13.50 € 13.50 €

Preparation

IN DER TEEKANNE
  • Menge: 6g / 500ml
  • Wassertemperatur: 90°C
  • Ziehzeit: 4 Min.
NACH GONGFU CHA-ART
  • Menge: 3g / 100ml
  • Wassertemperatur: 90°C
  • 4 Aufgüsse: 45, 60, 60, 90 Sek.

Die besten Ergebnisse beim Gongfu Cha erzielen Sie, wenn Sie den Tee im traditionellen Gaiwan oder in einer Yixing-Teekanne zubereiten. Eine zu hohe Wassertemperatur würde die Blätter verbrennen und zu einem bitteren Geschmack führen.