EN DE

Xingren Xiang

 

Xingren Xiang oder Mandelduft ist ein Dancong Oolong, ein Stil von Oolong, der für seine große Vielfalt an Geschmacksrichtungen und Aromen bekannt ist. Sein Name spiegelt das dominante Aroma des Tees wider, süße Mandeln und zarte Blüten kommen der Nase aus dem trockenen Blatt entgegen. Der Geschmack ist subtil, mit einer Mischung aus süßer Nuss, sanftem, mit Honig gebuttertem Toast und einem anhaltenden Abgang von Pflaumen- und Orchideenblüten. Dies ist ein nuancenreicher Dancong Oolong, der beim Trinken Kontemplation erfordert.

  • HERKUNFT:  Lizaiping, Fenghuang, Chaozhou, Guangdong, China
  • WAS DER NAME BEDEUTET:  Mandelduft (Xingren Xiang)
  • GEERNTET AM:  10. April 2017
  • GESCHMACK:  Zart, blumig, nusszig
  • RÖSTUNG:  Mittelstark (3x 8 hours, 100°C)
  • GESCHMACK:  Zart, blumig, nussig


Zubereitung
IN DER TEEKANNE
  • Menge: 6g Tee auf 500ml Wasser
  • Wassertemperatur: 90°C
  • Ziehzeit: 5 min
NACH GONGFU CHA-ART
  • Menge: 3g / 150ml
  • Wassertemperatur: 90°C
  • 4 Aufgüsse à 45, 60, 60, 90 Sek

Tee mit der Gongfu Cha Methode schmeckt am besten, wenn man ihn in einem traditionellen Gaiwan oder in einer Yixing-Teekanne zubereitet. Zu heißes Wasser verbrüht die Teeblätter. Sie schmecken dann bitter und sauer.

Durst nach Teewissen?

Unser letztes YouTube Video:

BLINDE TEE-VERKOSTUNG: Die Rache! Vor vier Monaten machte Gabriele eine Blind-Tee-Verkostung; Jetzt ist Caroline an der Reihe, den mysteriösen Tee aus ihrer riesigen Teesammlung zu erraten!

 

BLINDE TEE-VERKOSTUNG: Die Rache!