EN DE

Tea taster's mug

 

Der Tea Taster's Mug (Set des Teekosters) ist eines der nützlichsten Werkzeugen für die Teetrinker. Er ist nicht nur praktisch und einfach zu bedienen; er ergibt auch ausgezeichnete Tees. Nicht zufällig hat sich der Taster's Mug als Standard für die professionelle Teeverkostung etabliert, und zwar im Osten als auch im Westen.
Das Set kann sowohl für einzelne Aufgüsse (nach westlicher Art) als auch für mehrere Gongfu Cha Runden (im chinesischen Stil) verwendet werden. Außerdem eignet er sich ausgezeichnet um verschiedene Tees miteinander zu vergleichen; sowohl alleine als auch in einer Gruppe.
Wenn Sie drei oder mehrere Taster's Mugs beschaffen möchten, nehmen Sie bitte erst mit uns Kontakt für einen Rabatt auf.

 

Wie geht man mit dem Tea Taster Mug um?

Für einzelne Aufgüsse (zum Beispiel beim Frühstück) 1,6 Gramm Blätter aufgießen und der Anweisung "In der Teekanne" folgen, die am Ende jeder Produktseite zu finden ist.
Für die Gongfu Cha-Art, empfehlen wir für alle Tees 4 Gramm Blätter, mit Ausnahme von Grüntee, wofür 2 Gramm ausreichend sind.
Das folgende Verfahren kann leicht jeweils auf die westliche und die chinesische Methode angepasst werden sowie an die Verkostung in einer Gruppe oder alleine.
  1. Blätter nach Bedarf abwiegen.
  2. Geschirr mit Heißwasser aufwärmen (Schale, Aufgussgefäß, Deckel, Löffel, Tässchen).
  3. Teeblätter in das Aufgussgefäß eingeben, mit Wasser bis zu den Schlitzen füllen, und Deckel aufsetzen (Deckel mit Grüntee nicht nötig).
  4. Sobald die Ziehzeit vorüber ist, Tee in die Schale eingießen und dabei den Deckel mit dem Finger halten. Die schmalen Schlitze am Rand dienen dabei als Sieb.
    TIPP: Sie können das Aufgussgefäß auf den Kopf in die Schale legen; es passt genau auf den Rand der Schale. Dies ermöglicht es, schnell den Tee aus den anderen Gefäßen auszugießen falls  Sie mehrere Tees gleichzeitig zubereiten.
  5. In einer Gruppe, ein Tässchen jeder Person geben und einen Löffel in jede Schale legen. Die Teilnehmer werden die Löffel dafür verwenden, Tee aus den Schalen in ihr Tässchen umzugießen. Wenn Sie alleine sind, können Sie direkt aus der Schale trinken.

Während einer Teeverkostung, vergessen Sie nicht die trockenen und die aufgegossenen Blätter zu riechen. Am Ende der Verkostung können Sie die Blätter, um sie zu zeigen, auf die Rückseite des Deckels legen und ihn andersrum auf das Aufgussgefäß setzen.

  • MATERIAL:  Porzellan
  • FASSUNGSVERMÖGEN:  Aufgussgefäß 130 ml (unter den Schlitzen), Schale 170 ml
  • BREITE:  Gefäß 6.6 cm, Schale 8.7 cm
  • HÖHE:  Gefäß 6.7 cm (ohne Deckel), Schale 5.2 cm

2 Stück auf Lager

Empfohlener Tee

Einen Versuch wert:

floraler Si Ji Chun

 
Ein taiwanesischer Oolong mit Noten von getoastetem Keks und Kirschblüten.
 

Yunsi