EN DE

Teekanne Pfau

zhuni

Die Teekanne Pfau ist eine solide und robuste Yixing Teekanne mit einer klassischen Xi Shi runden Form. Die fein bemalte Dekoration zeigt einen Pfau, der in einer bunten Landschaft von schönen und großen Blumen schreitet. Die relativ geringe Größe, der dicke Griff und der kurze Ausguss garantieren einen festen Griff für eine präzise Leistung.

 

Warum benötige ich eine Yixingkanne?

Material und Form der Yixing-Keramikkannen sind geradezu ideal, um Tee zuzubereiten. Sie entfalten das Teearoma wie kein anderes Gefäß. Handgetöpferte Yixingkannen sind außerdem wertvolle kunsthandwerkliche Produkte und bei Sammlern beliebt. Der Wert einer Kanne steigt mit Zeit, Nutzung und Bekanntheitsgrad des Künstlers. Yixing-Teekannen werden aus einer seltenen Tonerde hergestellt, die in der Bergregion nahe der Stadt Yixing abgebaut wird. Und deren Quelle allmählich am versiegen ist. Die Stadt gibt dem Material und der Kanne ihren Namen. Yixing liegt in der ostchinesischen Provinz Jiangsu.

Der Ton, der in den Werkstätten der Handwerker zum Einsatz kommt, ist in seiner Zusammensetzung gleichzeitig dicht und porös, was dazu führt, das die fertige Kanne den Geschmack des Tees, der in ihr zubereitet wird, absorbiert. Es empfiehlt sich, Yixingkannen stets für die Zubereitung desselben Tees (z.B. schwarz oder grün) einzusetzen.

Gönnen Sie sich und Ihrem Tee eine Beförderung! Verwenden Sie eine echte Yixing-Teekanne!

  • MATERIAL:  Zhuni Ton (wtl. zinnoberrote Erde)
  • FASSUNGSVERMÖGEN:  200 ml
  • LÄNGE:  12.3 cm
  • BREITE:  8.6 cm
  • HÖHE:  7.8 cm

1 Stück auf Lager

Durst nach Teewissen?

Unser letztes YouTube Video:

Handgemachte Gaiwan erkennen: ein Vergleich zwischen gewöhnlichen und hochwertigen Gaiwans und viele Tipps um hand- und massengefertigt Gaiwan auseinanderzuhalten.


Video: Wie erkennt man handgemachte Gaiwan