EN DE

Yixing-Teekanne "Rotes Gewürz"

hongni

Rotes Gewürz ist eine sehr kleine Yixing-Teekanne, die richtige Wahl für alle, die einen konzentrierten Geschmack suchen. Dies ist ein besonders kleines Exemplar des Duo Zhi-Stils mit seinem abgerundeten Körper, dem fallenden Auslauf und dem relativ flachen Deckel.

Duo Zhi-Kannen dieser Größe sind selten; sie eignen sich am besten, um aromatische dunkle Blätter wie gut oxidierte Formosa  Oolong, Fenghuan Dancong und geschmackvolle Schwarztees zu brühen.

 

Der Ton

Die Yixing-Teekanne Rotes Gewürz besteht aus dem gelagerten Lao Hongni (老红泥) Ton, einem vor einigen Jahren in der Mine in Laoshan (拦山) gewonnenen roten Erz.

Der Ton wurde mehr als ein Jahrzehnt lang am Eingang der Mine gelagert, bevor er zu einer Teekanne geformt und gebrannt wurde. Das Suffix "lao" ("alt" auf Mandarin) bezieht sich auf diese lange Lagerung.

 

Warum heißt es "Gewürz"?

Duo Zhi ist eine traditionelle Yixing-Form, die auf die Mitte der Qing-Dynastie zurückgeht. Die Form des Topfes ähnelt der eines damals beliebten Behälters für Gewürze und Süßigkeiten. Der Container hieß Duo Zi (掇子), was mit einem Klang ausgesprochen wurde, der im modernen Mandarin nicht verfügbar ist. So wurde es im Laufe der Jahrhunderte in Duo zhi (掇只) falsch geschrieben, was auch heute noch der Name ist, der mit dieser Yixing-Form verbunden ist.

 

Warum benötige ich eine Yixingkanne?

Material und Form der Yixing-Teekannen sind geradezu ideal, um Tee zuzubereiten. Sie entfalten das Teearoma wie kein anderes Gefäß. Handgetöpferte Yixingkannen sind außerdem wertvolle kunsthandwerkliche Produkte und bei Sammlern beliebt. Der Wert einer Kanne steigt mit der Zeit, der Nutzung und dem Bekanntheitsgrad des Künstlers. 

Dass das Vorkommen der verwendeten Tonerde allmählich am Versiegen ist, steigert zusätzlich den Seltenheitswert originaler Yixingkannen. Yixing-Teekannen werden aus einer seltenen Tonerde hergestellt, die in der Bergregion nahe der Stadt Yixing, in der ostchinesischen Provinz Jiangsu, abgebaut wird. Diese Stadt gibt denn auch dem Material und der Kanne ihre Namen. Der Ton, der in den Werkstätten der Handwerker zum Einsatz kommt, weist eine hohe Dichte auf, ist aber trotzdem sehr porös. Diese Kombination führt dazu, dass Yixingkannen den Geschmack des Tees bei der Zubereitung absorbieren und so abrunden. Es empfiehlt sich daher, die Yixingkannen stets für die Zubereitung derselben Teeart (z.B. nur für Schwarzen oder nur für Grünen Tee) einzusetzen. 

Bringen Sie Ihren Tee auf die nächste Stufe des Geschmacks und gönnen Sie sich eine echte Yixing-Teekanne!

  • MATERIAL:  Lao Hongni, 老红泥 (wörtl. Alter roter Schlamm)
  • BERGWERK:  Lanshan, 拦山
  • FORM:  Duo Zhi, 掇只
  • FASSUNGSVERMÖGEN:  85 ml
  • HÖHE:  6.5 cm
  • BREITE:  6x9.5 cm

Durst nach Teewissen?

Unser letztes YouTube Video:

Handgemachte Gaiwan erkennen: ein Vergleich zwischen gewöhnlichen und hochwertigen Gaiwans und viele Tipps um hand- und massengefertigt Gaiwan auseinanderzuhalten.


Video: Wie erkennt man handgemachte Gaiwan