Fang Gu Yixing Teekanne

Entspannt breitet sie sich in Gegenwart von feinen Aromen und heißem Wasser aus: Neben den Yixing-Teekannen im Xishi- und Shui Ping-Stil ist die Fang Gu-Teekanne (vom chinesischen Wort für "alt") eines der praktischsten und traditionellsten Modelle auf dem Markt. Die große Öffnung und der runde Korpus eignen sich hervorragend für langblättrige Tees wie Yancha (Wuyi Rock Tea). Die aus dem klassischen rötlichen Zhuni-Ton gefertigte Teekanne ist ideal für Oolong und Pu'er und wird auch für das Aufbrühen von grünem Tee immer beliebter. Ein klassisches Muss für Teeliebhaber und eine ausgezeichnete Wahl für seltene Tees.




Warum benötige ich eine Yixing Teekanne?

Das Material und die Form der Yixing Teekannen sind ideal für die Zubereitung von Tee. Sie unterstreichen den Teegeschmack wie kein anderes Teegefäß. Handgemachte Yixing-Teekannen sind auch wertvolle Kunsthandwerke, die von Sammlern sehr geschätzt werden. Ihr Wert steigt mit der Zeit, dem Gebrauch und der Popularität der Künstler.

Yixing Teekannen bestehen aus einem seltenen und raren Ton, der in den Bergen bei Yixing, einer Stadt in der Provinz Jiangsu, abgebaut wird. Die hohe Dichte und doch poröse Beschaffenheit des Tons nimmt den Geschmack des darin gebrauten Tees auf. Aus diesem Grund wird empfohlen, die Kanne nur mit jeweils einer Teesorte zu verwenden (z.B. mit Schwarztee oder Grüntee). Bringen Sie Ihren Tee auf die nächste Ebene; gönnen Sie sich eine authentische Yixing-Teekanne.

  • MATERIAL:  Qing Shui Ni Ton (lit. Schlamm aus reinem Wasser)
  • FORM:  Fang Gu, 仿古 ('nach antiken Vorbildern')
  • FASSUNGSVERMÖGEN:  150 ml
  • BREITE:  12,3 cm
  • HÖHE:  6,5 cm