EN DE

Rustikale Ausschankkanne

 

Auffallend in ihrer Form, erscheinen diese Krüge zunächst eher wie Werke der Natur als der menschlichen Hand - eine Spirale aus Birkenrinde, ein behauener Stein oder eine sonnengebleichte Muschel. Doch schon bald offenbart sich eine subtile Genialität und Freude an ihrer Entstehung: Ein Tonstreifen dient als Fingerauflage anstelle eines Griffs, eine flache Stelle, auf der der Daumen ruhen kann.

Jedes der wenigen Stücke wurde von Liu Shisan handgefertigt und ist in seiner Form einzigartig und mag sich deutlich von dem abgebildeten Stück unterscheiden, ist aber ebenso inspirierend. Der Künstler ist auch für den handgearbeiteten  Gaiwan und die Schale verantwortlich, und alle drei zusammen ergeben ein beeindruckendes Set.

 

WIE WURDEN GAIWAN, AUSSCHANKKANNE UND SCHALE HERGESTELLT?

Während einer unserer Teereisen in der "Porzellanhauptstadt" Jingdezhen entdeckten wir Liu Shisan, einen jungen, aufstrebenden Keramiker, und bewunderten den rauen, ausdrucksstarken Stil seiner Arbeiten. Der kunsthandwerkliche Gaiwan, die Kanne und die Schale wurden alle von Nannuoshan in Auftrag gegeben, und wir baten den Künstler zusätzlich, sich bei der Anfertigung unserer Teegeschirre zu filmen: 

 

  • KÜNSTLER:  Liu Shisan
  • MATERIAL:  KERAMIK
  • FASSUNGSVERMÖGEN:  230 - 280 ml (bis zum Rand)
  • HÖHE:  ~10 cm
  • BREITE:  ~10 cm

Empfohlener Tee

Probieren Sie...

fruchtigen  Yunsi

 
Intensiv gereifter Grüntee mit Noten von tropischen Früchten und frischem Gemüse
 

Yunsi