Jin Xuan

Dieser Jin Xuan wird oft als "milchiger Oolong" bezeichnet, weil die Sorte zu Milch- und Butteraromen neigt. Bevor er sich entscheidet, milchig zu werden, macht er einen Umweg über die Brühe: Die ersten Aufgüsse erinnern an den Geschmack und die Textur von Dashi, der Algengrundlage für eine würzige Miso-Suppe, aber die folgenden Aufgüsse geben seine charakteristische Note mit einer guten Prise zimtiger Würze und dem kühlenden Nachgeschmack von Birne frei. Was sollen wir sagen, damit Misosuppe und Gewürzmilch nicht zu unterschiedlich klingen, um gut zusammen zu passen? In der Alchemie der Kamelien werden viele wundersame Dinge möglich, und das wärmende Gefühl dieses Tees ist eine Umarmung von innen heraus.

  • HERKUNFT:  Mingjian, Nantou, Taiwan
  • WAS DER NAME BEDEUTET:  Goldene Taglilie (jin xuan)
  • ZÜCHTUNG:  Jin Xuan
  • GEERNTET IM:  April 2022
  • GESCHMACK:  Dashi, Zimt, Milch
1
2 Stück auf Lager
3.30 € 3.30 €

Preparation

IN DER TEEKANNE
  • Menge: 6g / 500ml
  • Wassertemperatur: 100°C
  • Ziehzeit: 5 Min.
NACH GONGFU CHA-ART
  • Menge: 3g / 100ml
  • Wassertemperatur: 100°C
  • 4 Aufgüsse: 45, 45, 60, 90 Sek.

Die besten Ergebnisse beim Gongfu Cha erzielen Sie, wenn Sie in einem traditionellen Gaiwan oder in einer Yixing-Teekanne aufbrühen. Eine zu hohe Wassertemperatur könnte die Blätter verbrühen und zu einem bitteren Geschmack führen.