EN DE

Longqian Gaiwan

green

Die imposante Statur dieses dickwandigen Gaiwan verleiht dem Raum, in dem er sich befindet, eine würdige Präsenz; eine Gongfu Cha-Sitzung mit ihm im Zentrum wird sich wirklich festlich anfühlen. Während seine konvexen, schrägen Seiten den Deckel in eine luftige Höhe zu heben scheinen, bleibt der Boden ruhig und stoisch auf seiner Untertasse. Ebenso elegant erinnert die Craquelé-Glasur an die klassische Farbe von Celadon-Keramik, die in zwei Farbtönen erhältlich ist: das bekannte Blaugrün von Celadon, mäßig temperiert mit dem Hauch einer klaren Morgendämmerung, und ein Steingrau mit nur einem Hauch von Grün. Beide sind mit Rändern in einem milden Braun garniert, die auf die handwerkliche Verarbeitung der darunter liegenden Keramik sowie auf die auf der Tasse und der Unterseite der Untertasse eingeprägten Herstellermarken hinweisen. Seine solide Konstruktion macht ihn keineswegs zart, aber er ist wirklich ein Symbol der Handwerkskunst an sich und kann stolz neben anderem Teegeschirr präsentiert werden.

Wofür benötige ich einen Gaiwan?

Der Gaiwan ist das am weitesten verbreitete Tee-Gefäß in China. Sie besteht aus folgenden drei Teilen: einer dünnwandigen Tasse ohne Griff, einer Untertasse sowie einem passenden Deckel. Die Tasse ist mit einem konischen Rand versehen, so dass man den Tee genießen und die Tasse halten kann, ohne sich die Finger zu verbrühen.

Dem Brauch folgend sollten Sie stets exakt nur die Menge an Tee brühen, die Sie für sich und Ihre Gäste benötigen. Bezüglich mehrerer Aufgüsse: nur der jeweils frisch aufgebrühte Tee wird in die Tassen abgegeben. Diese Vorgehensweise ist ein Garant für erstklassige und beste Ergebnisse.

Im Gegensatz zu Yixing Teekannen, nimmt der Gaiwan keine Gerüche an, die sich festsetzen können. So ist es Ihnen möglich, verschiedene Tees in ein und demselben Gaiwan zuzubereiten ohne einen Geschmacks- oder Geruchsverfälschung zu erhalten.

Und so benutzen Sie den Gaiwan: Weichen Sie die Teeblätter im Gaiwan ein und gießen Sie den gebrühten Tee in ein weiteres Behältnis zum Servieren. Verwenden Sie einen Filter falls nötig. Gießen Sie den Gaiwan mehrmals auf.

  • MATERIAL:  Steingut
  • FASSUNGSVERMÖGEN:  110 ml (under the lid)
  • BREITE:  10 cm
  • HÖHE:  8,5 cm

1 Stück auf Lager

Durst nach Teewissen?

Unser letztes YouTube Video:

Handgemachte Gaiwan erkennen: ein Vergleich zwischen gewöhnlichen und hochwertigen Gaiwans und viele Tipps um hand- und massengefertigt Gaiwan auseinanderzuhalten.


Video: Wie erkennt man handgemachte Gaiwan