EN DE

Bio Aki Bancha

 

Bio Tee ökologischem Anbau nach EU-Öko-Verordnung

Aus ökologischem Anbau nach EU-Öko-Verordnung, kontrolliert durch DE-ÖKO-039.

Bancha ist etwas ganz Besonderes aus Japan, an ihm scheiden sich gern die Geister. Von Manchen geschmäht, von Anderen heiß begehrt, provoziert er immer wieder Diskussionen. Dieser ungewöhnliche, sehr grün produzierte Bancha aus der aromatischen Herbstpflückung (Aki), ist etwas für Entdecker und auch für Kenner, die einen säureärmeren Bancha suchen.

Er ist erscheint weniger blumig-floral als frühere Ernten. Detailliert lassen sich Bambus, Kamille und Gurke erkennen, der dritte Aufguss erinnert sogar leicht an Anxi Tieguanyin. Variationen in Ziehzeit und Teemenge bringen immer wieder Überraschungen hervor.

  • HERKUNFT:  Kagoshima, Japan
  • WAS DER NAME BEDEUTET:  Herbst (aki) gewöhnlicher Tee (bancha)
  • GEERNTET AM:  2017
  • GESCHMACK:  Seetang, Bambus, Kamille


Zubereitung
IN DER TEEKANNE
  • Menge: 6g / 500ml
  • Wassertemperatur: 80°C
  • Ziehzeit: 2-3 Min.
NACH GONGFU CHA-ART
  • Menge: 3g / 100ml
  • Wassertemperatur: 80°C
  • 3 Aufgüsse: 60, 60, 90 Sek.

Zu heißes Wasser verbrüht die Teeblätter. Sie schmecken dann bitter und sauer.

Empfohlener Tee

Probieren Sie...

fruchtigen  Yunsi

 
Intensiv gereifter Grüntee mit Noten von tropischen Früchten und frischem Gemüse
 

Yunsi