EN  DE 

Sencha Sayamakaori

 

Obwohl aus Yabukita-Samen gezüchtet, ist Sayamakaori ein eigenständiger Kultivar. Er vergügt über ein reichhaltigeres Aroma und fühlt sich am Gaumen leicht trocken an, was vielleicht auf den höheren Katechingehalt zurückzuführen ist, der von vielen Grüntee-Liebhabern geschätzt wird.

Vergleichen Sie ihn mit den anderen sortenreinen Senchas, um zu erschmecken, wie verschiedene Kultivar den Geschmack prägen können:

 

  • HERKUNFT:  Shizuoka, Japan
  • WAS DER NAME BEDEUTET:  Gedämpfter Tee (sencha)
  • ZÜCHTUNG:  Sayamakahori
  • GEERNTET IN:  Juni 2020
  • GESCHMACK:  Meeresalgen, grüne Gewürze, Haselnuss

3 Stück auf Lager


Zubereitung
IN DER TEEKANNE
  • Menge: 6g / 500ml
  • Wassertemperatur: 70°C
  • Ziehzeit: 2 Min.
NACH GONGFU CHA-ART
  • Menge: 3g / 100ml
  • Wassertemperatur: 70°C
  • 4 Aufgüsse: 60, 30, 45, 60 Sek.

Zu heißes Wasser verbrüht die Teeblätter. Sie schmecken dann bitter und sauer.

Empfohlener Tee

Einen Versuch wert:

floraler Si Ji Chun

 
Ein taiwanesischer Oolong mit Noten von getoastetem Keks und Kirschblüten.
 

Yunsi