EN  DE 

Samt-Matcha

 

Luftig leicht am Gaumen und doch unglaublich reich an Geschmack, repräsentiert der Samt-Matcha das Produkt von fünf Generationen an Erfahrung im Teeanbau in einer Region mit einer jahrhundertelangen Geschichte des Matcha-Anbaus. Er wurde von dem preisgekrönten Teemeister Uejima Noriyasu kreiert und gilt als zeremonieller Koicha ("dicker Tee"), der zu einer zähflüssigen, die Zunge umhüllenden Paste verquirlt wird, die durch den Mund gleitet und ihre kühlen, frühlingshaften Aromen entfaltet.

Jede 30g-Packung ist in Papier mit verschiedenen Mustern eingewickelt.

Für das dünnere, schaumigere Erlebnis eines Usucha empfehlen wir den Eleganz-Matcha von Uejima-san.


Erfahren Sie in unserem Video-Tutorial auf dem Nannuoshan YouTube-Kanal, wie man eine Schale Matcha zubereitet.

 

Wie man Matcha zubereitet.
  • QUALITÄTSSTUFE:  Koicha Zeremoniequalität
  • HERKUNFT:  Kyotanabe, Kyoto, Japan
  • ZÜCHTUNG:  Samidori & Gokou
  • GEERNTET IM:  Frühjahr 2020
  • GESCHMACK:  Schokolade, Sahne, äußerst samtig


Zubereitung
KLASSISCHE METHODE
  • Menge: 2-4g / 50ml
  • Wassertemperatur: 70°C

In den Chawan sieben und kurz vor dem Trinken zu einer dicken, sirupartigen Konsistenz mit wenig Schaum aufschlagen.

Empfohlener Tee

Einen Versuch wert:

würziger Bio Rougui

 
Ein gerösteter Felsentee mit einem Hauch von Kakao und einer deutlichen Mineralität.
 

Rougui