EN DE

Zhenghe Gongfu

 

Zhenghe Gongfu ist einer der drei Minhongs, der klassischen schwarzen Tees aus Fujian, bekannt für ihren süßen Geschmack und zarte Blätter.

Der süße und reiche Duft der trockenen Blätter erinnert an Süßkartoffeln und Melasse mit sanfter Schokolade im Hintergrund. Der Geschmack ist vollmundig, mit Noten von Schokolade und Melasse. Ein extrem ausgewogener Tee, süffig und süchtig machend. Ein wunderbarer Schwarztee für diejenigen, welche ihren Schwarztee leichter und süsser bevorzugen.

  • HERKUNFT:  Zhenghe, Nanping, Fujian, China
  • WAS DER NAME BEDEUTET:  „Leistung“ aus Zhenghe (zhenghe gongfu)
  • ZÜCHTUNG:  Fu'an Da Bai
  • GEERNTET AM:  März 2016
  • GESCHMACK:  Ausgewogen, Schokolade, süß (Melasse)

2 Stück auf Lager


Zubereitung
IN DER TEEKANNE
  • Menge: 6g Tee auf 500ml Wasser
  • Wassertemperatur: 90°C
  • Ziehzeit: 5 min
NACH GONGFU CHA-ART
  • Menge: 3g / 100ml
  • Wassertemperatur: 90°C
  • 4 Aufgüsse à 45, 60, 60, 90 Sek

Tee mit der Gongfu Cha Methode schmeckt am besten, wenn man ihn in einem traditionellen Gaiwan oder in einer Yixing-Teekanne zubereitet. Zu heißes Wasser verbrüht die Teeblätter. Sie schmecken dann bitter und sauer.

Durst nach Teewissen?

Unser letztes YouTube Video:

BLINDE TEE-VERKOSTUNG: Die Rache! Vor vier Monaten machte Gabriele eine Blind-Tee-Verkostung; Jetzt ist Caroline an der Reihe, den mysteriösen Tee aus ihrer riesigen Teesammlung zu erraten!

 

BLINDE TEE-VERKOSTUNG: Die Rache!