Jin Xuan dunkel

Ohne sich für seine Beliebtheit zu schämen, ist der Jin Xuan mit seinem berühmten (oder berüchtigten) Namen "milchiger Oolong" bereit für einen weiteren großen Erfolg. Weshalb, werden Sie sich fragen? Nun, weil er köstlich ist! Ein einziger Schluck zaubert Ihnen sicher ein Lächeln ins Gesicht, so wie eine dampfende Tasse mit Honig und Milch an kalten Winterabenden. Diesen Genuss verdanken wir zum einen der Jin Xuan-Züchtung, die es so nur in Taiwan gibt, und zum anderen der sorgfältigen Beachtung des Terroirs und der Anbaumethoden, die die natürlichen Aromen dieses Tees hervorgebracht haben. Dieser Tee wurde stärker geröstet, um ihm einen dunkleren und zugleich sanfteren Geschmack zu verleihen, der keine Spur von Bitterkeit aufweist. Stattdessen bleiben die Wärme von Honigbrei, ein nussiges Wurzelgemüse wie Klette und der unvergängliche Duft von Lilien in der Tasse.

  • HERKUNFT:  Pinglin, New Taipei City, Taiwan
  • HÖHE:  400 Meter
  • WAS DER NAME BEDEUTET:  Goldene Taglilie (jin xuan)
  • ZÜCHTUNG:  Jin Xuan
  • GEERNTET IM:  April 2022
  • GESCHMACK:  Lilien, Honigbrei, Klettenwurzel
1
6 Stück auf Lager
20.00 € 20.00 €

Preparation

IN DER TEEKANNE
  • Menge: 6g / 500ml
  • Wassertemperatur: 100°C
  • Ziehzeit: 5 Min.
NACH GONGFU-CHA-ART
  • Menge: 3g / 100ml
  • Wassertemperatur: 90°C
  • 4 Aufgüsse: 45, 45, 60, 90 Sek.

Die besten Ergebnisse beim Gongfu Cha erzielen Sie, wenn Sie in einem traditionellen Gaiwan oder in einer Yixing-Teekanne aufbrühen. Eine zu hohe Wassertemperatur könnte die Blätter verbrühen und zu einem bittersauren Geschmack führen.