Beim Oolong Tee ist es die kontrollierte Oxidation, die ihm seine besonderen Geschmacksmerkmale verleiht. Je nach Oxidationsgrad erscheinen die Blätter grün bis dunkelbraun. Grüne Oolongs sind leicht und frisch; dunklere eher kräftig und vollmundig. Oolong Tees sind sehr aromatisch, oft blumig und vielfältig. 

 

Wie entsteht Oolong Tee?

Die Verarbeitung von Oolong Tee ist komplex. Der entscheidende Teil besteht darin, die Blätter vorsichtig zu quetschen, um den Oxidationsprozess zu fördern. Danach werden sie erhitzt, um die Oxidation zu stoppen und anschließend getrocknet. Zum Schluss werden sie manchmal geröstet, um den Geschmack zu verstärken. 

Dancong huang pian  
Milan Xiang  
Huang Zhi Xiang  

Jin Mudan  
Bai Ya Qi Lan  
Jin Xuan  

Cui Yu  
Qing Xin  
Dong Ding  

Ali Shan  
Huang Mei Gui  
Shui Xian  

-20% auf TAIWAN OOLONG

20% Rabatt auf alle Taiwan Oolong Tees

Extrem duftend und aromatisch, werden Taiwan Oolongs von Teeliebhabern zu den besten Tees der Welt gezählt... entdecken Sie warum!

 

Teewissen-Blogs zum Thema:

  • Taiwan Oolong Tee: Weniger bekannte Teegeschichte und -sorten.
  • Oolong Tee: ein Blick in die gesamte Teekategorie.
  • Ali Shan: Amanda verkostet für uns einen Hochlands Taiwan Oolong.