Qing Xiang Tieguanyin 2021

Die hellen, sauren, leicht oxidierten Tieguanyin sind in den letzten Jahren zu einer Art Modeerscheinung geworden, aber wenn man erst einmal ein Verlangen nach diesem besonderen Geschmack entwickelt hat, ist es leicht zu verstehen, warum: Die hellgrünen Blätter öffnen sich und entfesseln die prickelnde Säure der Sauerkirsche, gemildert durch die pflanzliche Note des Pak Choi, einen Hauch von würziger Muskatnuss und eine sanfte Butterigkeit. Es ist sogar üblich, die getrockneten Blätter zu schütteln, um die oxidierten Ränder abzubrechen, damit der Geschmack besser zur Geltung kommt. Er passt ideal zu fettigen Speisen und Buttergebäck oder für alle, die den säuerlichsten aller Äpfel suchen.

  • HERKUNFT:  Longjuan, Anxi, Quanzhou, Fujian, China
  • WAS DER NAME BEDEUTET:  'Klarer Duft' Eiserne Göttin der Barmherzigkeit
  • ZÜCHTUNG:  Tieguanyin
  • GEERNTET AM:  5. Oktober 2021
  • GESCHMACK:  Sauerkirsche, Pak Choi, Muskatnuss
1
7 Stück auf Lager
13.50 € 13.50 €

Preparation

IN DER TEEKANNE
  • Menge: 6g / 500ml
  • Wassertemperatur: 100°C
  • Ziehzeit: 5 Min.
NACH GONGFU CHA-ART
  • Menge: 5g / 100ml
  • Wassertemperatur: 100°C
  • 5 Aufgüsse: 30, 30, 45, 45, 60 Sek.

Die besten Ergebnisse beim Gongfu Cha erzielt man, wenn man den Tee im traditionellen Gaiwan oder in einer Yixing-Teekanne aufbrüht.