Gu Dao Cha Xiang 2007

Für Liebhaber von Tabak-Kräuter-Sheng.


Diese hübschen Bing Cha zu je 100 Gramm sind reich an Geschmack. Hergestellt von der angesehenen Dian Hong Group, die vor allem für den gleichnamigen Schwarztee bekannt ist, wurde er zu Ehren der alten Tea-Horse Road (Chá mǎ gǔdào, 茶馬古道) benannt, der Handelsstraße zwischen China und Tibet, auf der der Tee jahrhundertelang fermentiert wurde. Die dichten Kuchen, die trocken gelagert werden, scheinen eine solche Reise hinter sich zu haben, mit einem Hauch von feinem Tabakrauch, einem Körper aus getrockneten roten Früchten und der Butter des tibetischen Po Cha. Ein besonders kurzzeitiges Ziehenlassen ist ratsam, um die subtileren Aromen zur Geltung zu bringen. Erhältlich sowohl einzeln als auch als Tong mit acht Bing Cha in einer dekorativen Schachtel.


Beachten Sie auch Gabriele's Eindrücke zu diesem kleinen Bing Cha:

Gu Dao Cha Xiang 2007: Good things come in small packages!
  • HERSTELLER:  Fengqing Tea Factory (Dian Hong Group)
  • WAS DER NAME BEDEUTET:  Alte Straße Teesiedlung (gu dao cha xiang)
  • GEERNTET IN:  2007
  • GESCHMACK:  Tabak, rote Früchte, Butter
1
10 Stück auf Lager
30.00 € 30.00 €

Preparation

IN DER TEEKANNE
  • Menge: 6g / 500ml
  • Wassertemperatur: 100°C
  • Ziehzeit: 4–5 min
NACH GONGFU CHA-ART
  • Menge: 5g / 100ml
  • Wassertemperatur: 100°C
  • Mehrere kurze Aufgüsse

Beginnen Sie mit wenigen Sekunden. Erhöhen Sie die Ziehzeit bei jedem weiteren Aufguss. Ausnahme: Wenn die Blätter gepresst sind, sollte der erste Aufguss länger dauern als der zweite.
Für beste Ergebnisse beim Gongfu Cha sollte man in einer Yixing-Teekanne aufbrühen.