EN DE

Bai Mudan 2011

 

Dieser sehr schön flaumige Bai Mu Dan bringt durch seinen zarten und vollen Geschmack einen schönen Tanz der Aromen hervor.

Das Aroma ist erfrischend, mit blumigen und fruchtigen Noten, die sich mit grünen Noten vermischen. Die aufgegossenen Blätter lassen ein sehr reiches und weiches Mundgefühl entstehen, welches sich im ganzen Mundraum ausbreitet. Der Geschmack ist hauptsächlich geprägt von frischen Früchten, mit einem leicht mehligen Hauch und milden pflanzlichen Anklängen. 
  • HERKUNFT:  Fuding, Ningde, Fujian, China
  • WAS DER NAME BEDEUTET:  Weiße Pfingstrose (bai mudan)
  • ZÜCHTUNG:  Fuding Da Bai Hao
  • GEERNTET AM:  Frühling 2011
  • GESCHMACK:  Mittelstark, süß, mehlig


Zubereitung
IN DER TEEKANNE
  • Menge: 6g Tee auf 500ml Wasser
  • Wassertemperatur: 90°C
  • Ziehzeit: 5 min
NACH GONGFU CHA-ART
  • Menge: 3g / 100ml
  • Wassertemperatur: 90°C
  • Vier Aufgüsse à 30, 45, 60 Sek

Tee mit der Gongfu Cha Methode schmeckt am besten, wenn man ihn in einem traditionellen Gaiwan zubereitet.

Empfohlener Tee

Probieren Sie...

fruchtigen  Yunsi

 
Intensiv gereifter Grüntee mit Noten von tropischen Früchten und frischem Gemüse
 

Yunsi