Dian Hong

Dieser Klassiker aus Yunnan ist ein echter Hit unter den Schwarztees. Er wurde auf traditionelle Weise (Gongfu) verarbeitet, wodurch der übliche malzige Charakter mit einer röstigen Note und einem Hauch von Nussigkeit verstärkt wird. Ein krautiger Abgang rundet den Aufguss mit einem Hauch von Zuckerrohr ab, und durch vorsichtiges Ziehen kann eine willkommene Cremigkeit in der Textur erreicht werden. Er ist ein einfacher und erschwinglicher täglicher Begleiter, wenn man einen soliden schwarzen Tee sucht.

  • HERKUNFT:  Fengqing, Lincang, Yunnan, China
  • WAS DER NAME BEDEUTET:  Yunnan rot (dian hong)
  • ZÜCHTUNG:  Da Ye Zhong
  • GEERNTET AM:  25.-30. März 2023
  • GESCHMACK:  Malzig, nussig, kräuterig
1
7 Stück auf Lager
5.80 € 5.80 €

Preparation

IN DER TEEKANNE
  • Menge: 6g / 500ml
  • Wassertemperatur: 90°C
  • Ziehzeit: 4 Min.
NACH GONGFU CHA-ART
  • Menge: 3g / 100ml
  • Wassertemperatur: 90°C
  • 4 Aufgüsse: 30, 30, 45, 60 Sek.

Die besten Ergebnisse beim Gongfu Cha erzielen Sie, wenn Sie den Tee im traditionellen Gaiwan oder in einer Yixing-Teekanne zubereiten. Eine zu hohe Wassertemperatur könnte die Blätter verbrennen und zu einem bitteren Geschmack führen.