Laobanzhang 2023

Für Liebhaber von kräftigem und doch komplexem Sheng.
Diese prallen grünen und silbernen Blätter sollen die Vorfreude steigern, nachdem die letztjährigen so schnell vergriffen waren. Sie stammen von denselben hundert Jahre alten Bäumen, die rund um das gelobte Dorf verstreut stehen; sie werden gepflückt, gepresst und direkt zu uns geschickt, damit wir den Tee so frisch genießen können, wie ihn die Einheimischen mögen. Der Duft der geöffneten Blätter ist belebend und erinnert an einen Frühlingsregen über einem Orangenhain. Bei den folgenden Aufgüssen nimmt der Geschmack eine fruchtigere Note an, die an frisches Laub erinnert, bevor er in eine für den Sheng-Kenner erkennbare Adstringenz übergeht. Wir haben festgestellt, dass eine längere Ziehzeit mit weniger Blättern eine innere Süße und Nuancen in Struktur und Körper hervorbringt.

  • HERKUNFT: Laobanzhang, Menghai, Xishuangbanna, Yunnan, China
  • HÖHE: 1.600-1.700 Meter
  • WAS DER NAME BEDEUTET: Alt-Banzhang (das alte Dorf Banzhang, im Gegensatz zu Xin Banzhang, dem neuen Dorf)
  • ZÜCHTUNG: meng hai da ye zhong
  • GEERNTET: 15. März - 10. April 2023
  • GESCHMACK: Weiße Aprikosen, Sojabohnen, frisches Laub
1
16 Stück auf Lager
175.00 € 175.00 €

Preparation

IN DER TEEKANNE
  • Menge: 6g / 500ml
  • Wassertemperatur: 100°C
  • Ziehzeit: 5 Min.
NACH GONGFU CHA-ART
  • Menge: 5g / 100ml
  • Wassertemperatur: 100°C
  • Mehrere kurze Aufgüsse

Beginnen Sie mit wenigen Sekunden. Erhöhen Sie die Ziehzeit bei jedem weiteren Aufguss. Die besten Ergebnisse beim Gongfu Cha erzielen Sie in einer Yixing-Teekanne.