Liubao #2211

Der korbfermentierte Liubao-Tee hat eine jahrhundertealte Tradition, erfreute sich aber in Hongkong in den 1960er Jahren besonderer Beliebtheit, als die vom Staat gegründete Teefirma Zhong Cha ihren Siegeszug antrat. Das Rezept #2211, das in dieser Zeit für Exporttees verwendet wurde, wurde von der Firma mit einer zweieinhalbjährigen Fermentation erneuert. Das Ergebnis ist ein angenehm mandelartiger Liubao, der für eine trockenere Lagerung charakteristisch ist: ein sehr sanfter Körper aus trockenem Holz mit einer leichten Süße und einem schönen Hauch von Aprikose in späteren Aufgüssen.
Erhältlich in 250g Zhong Cha-Dosen sowie in kleineren Beuteln.

  • HERKUNFT:  Wuzhou, Guangxi, China
  • FABRIK:  Zhong Cha
  • WAS DER NAME BEDEUTET:  Sechs Burgen (liu bao)
  • FERMENTATIONSZEITRAUM:  Oktober 2020 – 17. April 2023
  • GESCHMACK:  Mandel, trockenes Holz, Aprikose
1
28 Stück auf Lager
38.50 € 38.50 €

Preparation

IN DER TEEKANNE
  • Menge: 6g / 500ml
  • Wassertemperatur: 100°C
  • Ziehzeit: 5 Min.
NACH GONGFU CHA-ART
  • Menge: 5g / 100ml
  • Wassertemperatur: 100°C
  • Mehrere Aufgüsse: 15–30 Sek.

Beginnen Sie mit 15 Sekunden und steigern Sie die Dauer stetig bis zu 30 Sekunden.
Für beste Ergebnisse beim Gongfu Cha sollten Sie den Tee in einer Yixing-Teekanne aufbrühen.