Qingxin Baozhong

Baozhong ist eine berühmte Sorte aus Taiwan und Anxi, die einst in Papier eingewickelt getrocknet wurde und daher ihren Namen trägt. Sie ist unter den Oolongs insofern einzigartig, als sie geröstet und gedreht wird, aber nur leicht oxidiert ist. Die übliche Qing Xin-Sorte ergibt einen recht ausgewogenen und köstlich würzigen Aufguss mit einem fruchtigen Nachgeschmack: Zimt und ein Hauch von Kürbiskernöl führen zu Noten von Erdbeere und Melone. Die den Mund umhüllende Textur trägt dazu bei, dass die delikaten Noten lange nachklingen, und es ist definitiv eine Sorte, die jeder probieren sollte, der leicht oxidierte Oolongs mag.

  • HERKUNFT:  Pinglin, Neu-Taipeh, Taiwan
  • HÖHE:  400 Meter
  • WAS DER NAME BEDEUTET:  Grünes Herz (qing xin) eingewickelt (bao zhong)
  • ZÜCHTUNG:  Qing Xin
  • GEERNTET IM:  April 2022
  • GESCHMACK:  Erdbeere, Zimt, Kürbiskerne
1
5 Stück auf Lager
10.50 € 10.50 €

Preparation

IN DER TEEKANNE
  • Menge: 6g / 500ml
  • Wassertemperatur: 90°C
  • Ziehzeit: 5 Min.
NACH GONGFU CHA-ART
  • Menge: 3g / 100ml
  • Wassertemperatur: 90°C
  • 4 Aufgüsse: 60, 60, 60, 90 Sek.

Die besten Ergebnisse beim Gongfu Cha erzielen Sie, wenn Sie den Tee im traditionellen Gaiwan oder in einer Yixing-Teekanne zubereiten. Eine zu hohe Wassertemperatur könnte die Blätter verbrühen und zu einem bitteren Geschmack führen.