Rizhu

Es ist kein Zufall, dass man in diesem Tee die dichten Locken des produktiven Gunpowder-Grüns erkennen kann. Dieser Tee stammt aus der Präfektur Shaoxing im nördlichen Zhejiang, dem regionalen Zentrum der Gunpowder-Produktion (zhu cha). Während die meisten Tees hier in großen industriellen Mengen für den Export produziert werden, zeigt diese Premiumqualität die feineren Nuancen dieser Teeregion. Rizhu ist ein lokaler Tee mit Geschichte, der in China nicht sehr bekannt ist, aber in der Region seit Jahrhunderten genossen wird, da er einen weichen und würzigen Aufguss mit perliger Textur ergibt, der Mineralien von dunklem Blattgemüse, Noten von Erdnüssen und eine leichte Schärfe von grünen Äpfeln enthält.

  • HERKUNFT:  Pingshui, Keqiao, Shaoxing, Zhejiang, China
  • WAS DER NAME BEDEUTET:  Name eines Gebirges (rizhu), wörtlich: Sonnenstrahl (ri zhu)
  • ZÜCHTUNG:  Zhong Cha 108
  • GEERNTET AM:  20. März 2023
  • GESCHMACK:  Grünkohl, Erdnüsse, grüner Apfel
1
6 Stück auf Lager
18.00 € 18.00 €

Preparation

IN DER TEEKANNE
  • Menge: 6g / 500ml
  • Wassertemperatur: 80°C
  • Ziehzeit: 3-4 Min.
NACH GONGFU CHA-ART
  • Menge: 2g / 150ml
  • Wassertemperatur: 80°C
  • 3 Aufgüsse: 60, 60, 90 Sek.

Die besten Ergebnisse erzielen Sie, wenn Sie ihn in einem hohen Glas aufbrühen und erst mit Wasser auffüllen, bevor Sie die Blätter hinzufügen. Eine zu hohe Wassertemperatur kann die Blätter überhitzen und zu einem bitteren Geschmack führen.