Taiwan Biluochun

Dieser auch als Sanxia Biluochun bekannte Grüntee hat sich in Anlehnung an chinesische Festlandtees entwickelt, ist aber inzwischen ein eigenständiger Charakter. Die Verwendung der Sorte Qing Xin Gan Zai mit ihrer charakteristischen Mandarinen-Note und die günstige Umgebung von Sanxia haben zu einem aromatischen und leicht würzigen Körper geführt, der weder bitter ist noch wie der Souzhou Biluochun aussieht. Stattdessen erwartet den Trinker ein süßer und milchiger Likör mit dem gewissen Geschmack von Ingwer und einem Hauch von Safran, eine sichere Empfehlung, um ab und zu seinen eigenen Weg zu gehen.

  • HERKUNFT:  Sanxia, Neu-Taipeh, Taiwan
  • WAS DER NAME BEDEUTET:  Sanxia Grüne Frühlingsschnecke(sanxia bi luo chun)
  • ZÜCHTUNG:  Qing Xin Gan Zai
  • GEERNTET AM:  1. April 2023
  • GESCHMACK:  Mandarine, Ingwer, Safran
1
6 Stück auf Lager
12.00 € 12.00 €

Preparation

IN DER TEEKANNE
  • Menge: 6g / 500ml
  • Wassertemperatur: 80°C
  • Ziehzeit: 4 Min.
NACH GONGFU CHA-ART
  • Menge: 2g / 150ml
  • Wassertemperatur: 80°C
  • 3 Aufgüsse: 60, 60, 90 Sek.

Die besten Ergebnisse beim Gongfu Cha erzielt man, wenn man den Tee in einem hohen Glas aufbrüht und dieses mit Wasser füllt, bevor man die Blätter hinzufügt. Eine zu hohe Wassertemperatur vermag die Teeblätter zu verbrennen, was zu einem bitteren Geschmack führen würde.