EN  DE 

Tea Taster Cup

 

Diese Teeschalen entsprechen dem Profil eines Standard-Gaiwans in Miniatur: Die dünnen Wände verjüngen sich zu einer feinen Lippe, die geneigt ist, um ihren Inhalt in wartende Münder zu gießen, während der schmale, aber schwere Boden die Tasse aufrecht hält. Die gewölbten Seiten sind nicht nur ästhetisch ansprechend, sondern verleihen dem kleinen Gefäß, das für seine Größe erstaunlich stabil ist, auch Stärke. Sein vielleicht größter Vorteil ist jedoch die Helligkeit des weißen Porzellans, die es erleichtert, die Farbe des Aufgusses zu erkennen. Zusammen mit dem erschwinglichen Preis und der respektablen Qualität macht dies das Gefäß zu einer guten Wahl für Teedegustationen. Nutzen Sie den Rabatt bei einer Abnahme in einer größeren Menge, und Ihre nächste Teeparty ist gesichert!


Kombinierbar mit unseren 100-Milliliter- und 150-Milliliter-Tasting-Gaiwans für ein standardisiertes Tee-Degustations-Set.


Warum ist die Schale so klein?

Diese Schale ist für die traditionelle chinesische Teezubereitung (gong fu cha) gedacht. Der Tee wird für kurze Zeit in einer kleinen Teekanne aufgegossen und in winzigen Teetassen (cha bei) serviert.
Die immer gleichen Blätter werden mehrmals aufgegossen, und der Geschmack ändert sich mit jedem Aufguss. Dieses Verfahren maximiert das Aroma des Tees und bringt seine subtilen Nuancen zum Vorschein.

  • MATERIAL:  Porzellan
  • FASSUNGSVERMÖGEN:  50 ml
  • DURCHMESSER:  6,8 cm
  • HÖHE:  4 cm

Empfohlener Tee

Einen Versuch wert:

würziger Bio Rougui

 
Ein gerösteter Felsentee mit einem Hauch von Kakao und einer deutlichen Mineralität.
 

Rougui